+ Sascha Steinhoff | Software-Analyst & IT-Fachjournalist

Sascha Steinhoff

Kløvervej 44, Apt. 3.324 · DK-6000 Kolding · +45 50 29 90 40 · mail@sascha-steinhoff.de

Ich bin freiberuflicher Software-Analyst und IT-Journalist. Derzeit lebe und arbeite ich in Kolding, Dänemark. Für meine Kunden aus der Wirtschaft, den Medien und der Forschung führe ich unter anderem Software-Evaluierungen, Tests und Recherchen durch. Als erfolgreicher Fachautor habe ich Artikel und Bücher in deutscher und englischer Sprache veröffentlicht. Mein Spezialgebiet sind interdisziplinäre Projekte, gerne auch im internationalen Umfeld.


Berufserfahrung

IT Redakteur (HAJ)

Heise Medien

In meiner Tätigkeit als angestellter IT-Redakteur bei Heise Medien habe ich Softwaretests durchgeführt und Artikel Für Online und Print veröffentlicht. Mein Spezialgebiet waren technisch anspruchsvolle umfangreiche Specials die sich einem Thema in der Tiefe gewidmet haben. Oft wurden diese Features in enger Zusammenarbeit mit externen Experten erstellt. Darüber hinaus habe ich News, Interviews und meinungsäußernde Artikel wie Glossen, Kommentare und Kolumnen geschrieben. Veröffentlicht wurden diese in der c't, dem c't Sonderheft Fotografie und bei Heise Online.

2014 - 2017

Freiberuflicher Fachautor (MUC, BKK, KUL)

Selbstständig

Als freiberuflicher Fachautor habe ich in dieser Zeit vorwiegend für die Verlage dpunkt, Rockynook und Heise Medien gearbeitet. Einige Artikel wurden auch bei Spiegel Online veröffentlicht. Der Schwerpunkt dieser Tätigkeit waren umfangreiche Features zu komplexen technischen Themen. Die besondere Herausforderung bestand darin, die Materie auch für Nicht-Experten verständlich und unterhaltsam aufzubereiten.

2007 - 2013

PR Editor (MUC)

PR COM

Kurzes Gastspiel in der PR. Neben Advertorials und Presseberichten habe ich als Ghostwriter Interviews verfasst. In dieser Tätigkeit war eine lebendige Fantasie wichtiger als technische Akkuratesse. Allerdings war es sehr erhellend zu sehen, in welchem Umfang sich viele Medien auf Informationen der PR-Agenturen verlassen.

2007-2007

Journalist für Business-IT (MUC)

VNU Business Media Publications

Für die damals noch existente Zeitschrift PC Professionell habe ich als verantwortlicher Redakteur das Ressort IT-im-Unternehmen betreut. Das Alleinstellungsmerkmal dieses Ressorts waren umfangreiche Vergleichstests komplexer professioneller Anwendungen sowie entsprechender Hardware. Durch die enge Zusammenarbeit mit Autoren welche im Hauptberuf als Administratoren arbeiteten konnten diese anspruchsvollen Produkte in praxisrelevanten Szenarien getestet werden.

2005 - 2007


Technical Support Agent (GWY)

SAP

Zu dieser Zeit haben viele IT-Unternehmen in Irland Zweigstellen aufgebaut und dafür Personal aus ganz Europa rekrutiert. Die Arbeitsatmosphäre lässt sich am besten mit New Economy 2.0 beschreiben.

2004 - 2005

Ausbildungen

Lanworks AG

Microsoft Certified Systems Engineer (MCSE)
Netzwerk-Administration, Server/Client-Architekturen

Microsoft Certified Trainer (MCT)
Durchführung technischer Trainings nach dem Microsoft Official Curriculum (MOC)

Informatikkaufmann (IHK)
Duale betriebliche Ausbildung mit IHK-Abschluss.
2000 - 2002

Fachhochschule für Finanzen Nordkirchen (FHF)

Diplom-Finanzwirt (FH)

Duales Fachhochschulstudium mit dem Schwerpunkt Steuerrecht

1995 - 1999

Fähigkeiten

Werkzeuge
  • Content Management Systeme (TYPO3, Interred, Sitecore)
  • Digital Asset Management Systeme (diverse Bilddatenbanken, z.B. Canto Cumulus)
  • Desktop-OS (Windows, MacOS, Linux)
  • Datenbanken (MySQL, Inhaltlicher Schwerpunkt: Wissenschaftliche Datenbanken)
  • Mobil-OS (Android, iOS)


Methoden
  • Big Data Collection (Website Scraping)
  • Strukturierung unstrukturierter Daten (eigene Skripte)
  • Primärdaten Erhebung (Interviews, Expertengespräche, Fachforen)
  • Recherche (Online, Artikeldatenbanken, Wissenschaftliche Datenbanken, Bibliotheken)
  • Dokumentation (Artikel, technische Dokumentationen, Fachbücher)
  • Wissensvermittlung (Trainings, Tutorials)

Interessen

Ich bin passionierter Radsportler, vorwiegend auf unbefestigten Wegen mit dem MTB. Außerdem spiele ich Volleyball im Verein und Brettspiele mit Freunden. In meiner Zeit in Thailand habe ich die Herpetologie als Forschungsgebiet für mich entdeckt. Ich arbeite seitdem an einer wissenschaftlichen Datenbank über die Morphologie von Schlangen. Eine Web-Anwendung für eine datenbankgestützte Identifikation von Schlangen ist ebenfalls in Entwicklung. Im Jahr 2019 werden Mobil-Apps für Android und iOS folgen.